BLASMUSIK HEILIGENEICH


Archiv
 

Andreas-Maurer-Sonderpreis für die Blasmusik Heiligeneich


170925_Andreas_Maurer_Preis.jpg

Am Montag, den 25.09.2017 durften Kapellmeisterin Bettina Feichtinger, Obmann Markus Haferl und Bürgermeister Ferdinand Ziegler den „Andreas-Maurer-Sonderpreis“ des Landes Niederösterreich aus den Händen von Frau Landeshauptfrau Dr. Johanna-Mikl-Leitner entgegennehmen.

Die im Haus der Musik in Grafenwörth stattgefundene Feierstunde war Anlass seitens des Landes Niederösterreich, die Blasmusikkapellen, die besonders aktiv sind, vor den Vorhang zu bitten. Landesobmann Peter Höckner konnte dazu 74 Kapellen entsenden, die in aufsteigender Reihenfolge den Ehrenpreis des Landes in Bronze, Silber, Gold und als höchste Stufe den „Andreas-Maurer-Sonderpreis“ empfangen durften.

Durch die Teilnahme an Konzert-, Marschmusikwertungen, Kammermusikwettbewerben und Weisenblasen erwirbt man Punkte und bei Erreichen gewisser Grenzen werden dann die Preise – in diesem Fall der höchste Preis für die Blasmusik Heiligeneich – vergeben.

Die musikalisch umrahmte Feier fand mit einem anschließenden Empfang der Landeshauptfrau einen gemütlichen Abschluss.

Foto: (c) NLK Reinberger